Gastkommentar – Durchstarten nach der Krise von Dr. Susanne Weichselbaum!

PR- und Marketing-Profi Dr. Susanne Weichselbaum / weichselbaum-pr.at

Der sehr persönliche Gastkommentar von PR- und Marketing-Profi, Dr. Susanne Weichselbaum, bietet Einblick in ihren Weg in, durch und aus der Krise:

  1. Februar. Endlich Auszeit! Auf nach Triest. Nur die wichtigsten Mails checken, joggen und täglich 30 km wandern. Abends herrlichste Gerichte in den Lieblingsrestaurants genießen.
  2. Februar. Mail aus dem rund 150 km entfernten Treviso, dem Hauptsitz von De´Longhi. Die Niederlassungen in China nehmen wieder ihren Betrieb auf. Grund mit Pasta und Vino zu feiern!
  3. Februar. Covid hat Italien erreicht. Wir fahren retour nach Österreich.
  4. Februar. De´Longhi erstellt weltweite Richtlinien zum Schutz der Mitarbeiter.
  5. Februar. Covid hat Österreich erreicht. Gemeinsam mit De´Longhi-Kenwood wird ein Krisenplan erarbeitet.

Bis zum 12. März laufen die Vorbereitungen für eine Bloom Beauty Essence Pressekonferenz und die Eröffnung der neuen Ordination der Schönheitschirurgin Dr. Sabine Apfolterer auf Hochtouren. Für einen neuen Kunden wird die Produktlancierung geplant. Snoooze, Natural Sleep Drink beauftragt eine Presseaussendung über Schlaf & die Stärkung des Immunsystems. Erste Ergebnisse der Kenwood Good Food Studie treffen von der MedUni Wien ein.

  1. März. Ernste Meldungen. Es wird von Ausgangssperren berichtet. Typisch Business-Frau erwacht erst kurz vor 18:00 das Muttertier: Vorräte einkaufen! Aus den fast schon leer geräumten Regalen ergattere ich Dosen, Nudeln und natürlich Klopapier. Die Krise kann starten und startet auch.

Die Weichselbäume machen, was fast alle tun. Arbeiten (soweit es noch möglich ist), ausmisten, putzen, streichen, Nachrichten verfolgen, mit Freunden telefonieren (ja sprechen statt WhatsApp tippen) und auf ein baldiges Ende der Krise hoffen. Zwischen Schreibblockade und Produktivitätsanspruch so gut es geht das Leben meistern. Betriebe setzen auf Kurzarbeit, auch Entlassungen. Ein erster Kunde springt ab, ein zweiter Kunde will die Krise abwarten.

Meine Strategie – Business as usual!

Krisenmanagement ist eine Sache, Kreativität während einer Krise – eine andere. Aber die Presseaussendungen gelingen. Statt sich mit Journalisten zu treffen, telefoniere ich. Eigentlich alles gut, wenn nicht diese Ungewissheit wäre. Doch der positive Blick nach vorne bleibt.

BLOOM BEAUTY ESSENCE kann nach wie vor bei BIPA gekauft und auch online bestellt werden. Somit bestens geeignet als Muttertagsgeschenk.

Copyright: Bloom Beauty Essence

 

DIE SCHÖNHEITSCHIRURGIN Dr. Sabine Apfolterer darf nur Notfälle behandeln. Wir erstellen DIY Tipps, wie man die Zeit bis zum nächsten Besuch beim Beauty Doc überbrücken kann. Mehr dazu auf: www.beautyscout.at/do-it-yourself-diy-beauty-tipps-von-dr-sabine-apfolterer/

Copyright: Harald Artner

KENWOOD veröffentlicht erste Ergebnisse der „Kenwood-Good-Food-Ernährungsstudie“ mit der weltweit erstmalig verifiziert werden soll, dass häufiges Selberkochen zu einer gesünderen Ernährungsweise beiträgt und erhöhtes Ernährungswissen der Erzieher die Gesundheit der Kinder nachhaltig verbessern kann.

Copyright: Kenwood

DE`LONGHI spendet 3 Mio EUR für den Kampf gegen Covid und startet mit der #nimmdirzeit Initiative. Täglich um 10 Uhr wird via Social Media darauf aufmerksam gemacht Krisenauszeit- Momente zu genießen.

Copyright: DE`LONGHI #nimmdirzeit Initiative

Diese Momente nutze ich, um darüber nachzudenken, was mich die vergangenen Wochen gelehrt haben. Ganz oben stehen Demut, Dankbarkeit und die Konzentration auf das Wesentliche.

Dicht gefolgt von neuen Gewohnheiten, die ich nicht mehr missen möchte und auch werde:

  • Den Frühling bewusst wahrnehmen (noch nie zuvor ist mir aufgefallen, wie rasch die Natur nach dem Winterschlaf erwacht)
  • Biobauern unterstützen
  • Mit der Familie kochen
  • Auto selber waschen (mit einem Spritzer Essig im Wasser)
  • Kein Superkleber zur Hand? Nagellack klebt Keramik sogar besser
  • Selbstgemachtes Apfelmus kann Eier im Kuchen ersetzen (meine Tochter ist zum Wunderwuzzi bei fehlenden Rezeptzutaten mutiert)
  • Das Wissen, dass in Spanien Spazierengehen untersagt ist, verlängert meine Joggingrunde
  • Ich kann ja doch nähen (hatte im Gym in Handarbeit eine Nachprüfung!)
  • Fensterputzen verschafft Durchblick

Die Liste ist noch lange – auch sehr persönlich. Ja, diese Krise hat und wird unser Leben verändern. Hoffentlich zum Guten. Was haben Sie in diesen Wochen gelernt? #nimmdirzeit?

Aufeinander schauen, trotz Abstand zusammenhalten, gesund bleiben – einfach Durchstarten

Herzlichst

Ihre Susanne Weichselbaum