Aperitivo To Go im Herzen von Wien

© Bar Campari

Ein Stück italienische Kultur lebt und erlebt man in der Bar Campari, die an die Vitalità der Metropole Mailand erinnert. Nirgends im Wiener Raum lässt sich das italienische Lebensgefühl, mit seiner Kultur und seinen Extravaganzen, so ehrlich, unmittelbar und entspannt erleben, wie in dem von Künstler Fortunato Depero inspirierten Ort.

© Bar Campari

Die Bar Campari bietet ein einzigartiges Konzept: „Wir möchten mit der Bar Campari dazu inspirieren, das Leben etwas langsamer anzugehen, den abendlichen Aperitivo zur Gewohnheit werden zu lassen oder mit Freunden wieder ein paar schöne Stunden zu verbringen“, so Simone Edler, Geschäftsführerin von Campari Austria. Das Ergebnis: ein schöner, unkomplizierter Platz, an dem sich jeder willkommen fühlt.

© Bar Campari

Ab sofort kann der Aperitivo nicht nur vor Ort, sondern auch unter der neuen Pergola an der Aperitivo To Go Bar genossen werden: Die florale Dekoration in Weiß und Rosa erinnert dabei an die neueste Ergänzung im Portfolio der Campari Group. Cinzano ist die süße Aperitivo-Variante, die neben dem bittersüßen Aperol, dem klassisch-bitteren Campari und dem alkoholfreiem Crodino an der Bar angeboten wird.

© Bar Campari

Getrunken wird stilgerecht aus Gläsern, versehen mit dem Bar Campari Logo, welche mit einem Deckel verschlossen werden können – somit kann der Aperitivo to Go überall genossen werden. Das Glas kann im Anschluss nachhaltig eingesetzt werden.

© Bar Campari

Was gibt es Schöneres, als mit einem klassisch italienischen Aperitivo in der Hand durch die Stadt zu schlendern und einfach das Leben zu genießen? Wenn man dabei in der anderen Hand auch noch klassische Mandorle Tostate hält. Damit ist der italienische Aperitivo-Moment perfekt: Erfrischende Drinks, köstliche Stuzzichini und sommerliche Stimmung! Ob hier noch etwas fehlt? Wir sagen Niente!

Mehr Information: www.barcampari.at